Diagramme für die binären Optionen

Seit dem Jahre 2008 sind Binäroptionen auf dem Vormarsch. Banken, Versicherungen, Fonds und Privathaushalte sind in dieses Geschäft involviert und große Gewinne locken immer mehr Akteure auf den Spielplan.

Auf Grund der immensen Menge der Investoren und da die investieren Summen stetig steigen, erscheinen auch immer mehr Tradeblitz 24 Erfahrungen die einen Teil des Kuchens ergattern möchten.

Durch das sehr große Angebot und die noch größere Nachfrage, kommt es zu spektakulären Kämpfen zwischen den Anbietern, die versuchen möglichst viele Kunden auf ihre Angebote aufmerksam zu machen und diese danach an sich zu binden.

Sie bieten Boni, Vergünstigungen, vierundzwanzig Stunden tägliche Telefonunterstützung, Seminare, Webinare, eBooks und viele mehr an, damit der Anleger sich bilden kann und keine offenen Wünsche mehr hat.

Doch wer bezahlt all dies eigentlich?

Naja, im Endeffekt ist dies der Anleger, der leider oft wenig Ahnung vom Handel mit Binäroptionen mitbringt. Sind Sie eigentlich völlig unerfahren, was die Börse und besonders das Kaufen und Verkaufen von Optionsscheinen angeht?

Dann sollten Sie sich selbst einen Gefallen tun, ihr gespartes Geld auf ein Tagesgeldkonto legen und sich ein wenig mit Tradeblitz24 Bewertungen beschäftigen.

Was ist eine Call Option, was eine Put Option, was eine Range Option? Was ist der Unterschied zwischen amerikanischen und europäischen Optionen und wann sollte ich welche Option wählen?

Sie finden im Internet tolle Bücher, Blogs und Videos, die ihnen ihre Fragen beantworten und von sehr erfahrenen Händlern verfasst sind. Nach dem Sie sich mit den fundamentalen Basics vertraut gemacht haben, ist es an der Zeit ein wenig Praxiserfahrung zu sammeln, sich durch den Urwald von verschiedenen Brokern zu kämpfen und ihren ersten Handel zu tätigen.

So ein Diagramm kann für Anfänger sehr verwirrend sein

So ein Diagramm kann für Anfänger sehr verwirrend sein

Dieser Handel sollte Sie aber kein Geld kosten, da es sehr unwahrscheinlich ist, dass Sie direkt ab dem Moment der ersten Transaktion den richtigen Riecher haben.

Die Lösung hierfür heißt Binäre Optionen Demokonto! Jetzt direkt ein kostenloses Demokonto erstellen!

Sie werden bei diesen Demokonten mit virtuellem Geld ausgestattet, mit dem Sie Optionen kaufen und verkaufen können um am Ende feststellen zu können, ob ihre Strategie von Erfolg gekrönt ist, oder noch überarbeitet werden muss, ohne dabei Lehrgeld zahlen zu müssen.

Die binäre Optionen Demokontos sind Gold wert und sollten von ihnen auf jeden Fall getestet werden, bevor Sie echtes Geld investieren.

Diagramme der Binäre Optionenstrategie

Wer mit binären Optionen handelt, der benötigt eine Strategie, ansonsten wird er langfristig keinen Gewinn einfahren können und verliert auf kurz oder lang sein gesamtes Kapital. Wer für binäre Optionen eine Strategie sucht, der ist hier genau richtig gelandet!

Ich handele damit seit 2008 und habe seit dem im Durchschnitt 11% Gewinn pro Aktion gemacht, was ein fantastisches Ergebnis ist.
Doch wie funktioniert das Ganze? Zunächst müssen wir eine kleine Regel aufstellen.
Egal wie gut eine binäre Optionen Strategie auch ist, niemand wird langfristig bei jedem Investment richtig liegen. Wenn wir also 99x richtig liegen und einmal falsch und jeweils unser gesamtes Kapital einsetzen, werden wir dennoch pleite enden und das will hoffentlich niemand von uns.

Es liegt nahe, dass wir ein gesundes Risikomanagement betreiben sollte, sprich NICHT immer unser gesamtes Kapital setzen wollen, sondern nur einen kleinen Teil davon, so dass die Verluste, die wir zweifelsfrei haben werden, leicht kompensiert werden können und uns nicht ruinieren.
Dennoch wollen wir nicht zu wenig einsetzen, da wir durch größere Investitionen auch mehr Gewinn erwirtschaften können und das Geld ist ja schließlich der Grund, weshalb wir alle hier sind.
Was ist nun aber eine gute Summe, die pro binäre Option eingesetzt werden kann?

Statistische Auswertungen haben ergeben, dass der perfekte Betrag zwischen 2,5% und 7,5% ihres Kapitals liegt. Das bedeutet, dass wenn Sie 1.000€ zum Handeln zur Verfügung haben, sollten Sie pro Kauf einen Betrag zwischen 25€ und 75€ wählen.

Ob es eher 25€ oder 75€ sind, hängt davon ab, wie sicher Sie sich mit ihrer Entscheidung sind. Je sicherer, desto mehr, je unsicherer, desto weniger sollten sie setzen. Beim Broker Tradeblitz24 beispielsweise kann man bereits mit 10€ anfangen zu handeln. Informationen zum Broker findest du auf www.binaeroptionen.de.

Ein weiterer wichtiger Baustein ihrer Binär Optionen Strategie sollte sein, dass Sie stets mit dem Trend kaufen. Hören Sie sich in ihrem Freundeskreis um.

Was passiert, wenn die Aktie ihres besten Freundes urplötzlich sehr stark zu sinkend anfängt?

Richtig! Er verkauft sie um sich vor weiteren Verlusten zu schützen. Was passiert, wenn eine Aktie ungewöhnlich stark steigt? Genau! Viele Leute kaufen sie um einen Teil des Gewinnes abzugreifen.

Daraus resultiert, dass wir stets mit dem Trend handeln sollten. Fällt also ein Wert, wetten wir darauf, dass er auch zukünftig weiter fallen wird. Steigt ein Wert, ist es wahrscheinlich, dass dieser in Zukunft weiter steigen wird.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

 

 

Theme by HermesThemes

Copyright © 2017 Paul's binäre Optionen Blog Online. All Rights Reserved